O 7 – Schöner Oktant aus Rostock

 

Ebenholz, Elfeinbein und Messing, ca. 1860 - 1870; Länge der Alhidade 36 cm, komplett mit 2 Spiegeln, 3 schwenkbaren farbigen Filtern und 2 Peillöchern (auch mit kleinen Filtern), eingelegte Elfeinbeinskala (bis 110 Grad) und Elfenbeinnonius (0 bis 20), mit Endlosschraube einstellbarer und fixierbarer Nonius, Signatur auf der Alhidade beim Nonius "Dolberg-Hannay. Rostock. 492"; original gestufter Eichenkasten mit dem Herstellerschild "A. Dolberg in Rostock (Heinr. Hannay) Werkstatt für mathemat. physikal. u. nautische Instrumente"; das Gerät ist komplett und optisch wie mechanisch voll funktionsfähig, die Messingteile an Spiegeln und Filtern sind leicht korrodiert; ansonsten bestens erhalten.

A. Dolberg (1817 – 1863) fertigte seit 1848 in seiner Werkstatt in Rostock unter seinem Namen wissenschaftliche Instrumente. Nach seinem Tod firmierte die Werkstatt um in Dolberg & Petri und danach in Dolberg Hannay. 1878 erlosch die Firma.      

                             

€ 1.380,00


 

O7-02